Sprache:
 

Unternehmensentwicklung

HISTORIE

1930
Gründung der ersten Gasflaschenwerke in Babelsberg und Elterlein
1949
Neustart des Flaschenwerkes
1989
Umfirmierung in Flaschengas-Gerätewerk GmbH
Alleinhersteller von geschweißten Stahlflaschen in der DDR mit einer Gesamtproduktion von ca. sieben Millionen Flaschen (in Elterlein)
2002
Einstellung der Flaschenproduktion in Elterlein
Eröffnung der GWG-Fertigungsstätte in Grünhain, deutschlandweit einziger Hersteller für geschweißte Stahlflaschen.
2005
Die 1.000.000ste Flasche geht in Grünhain von Band
2007
Die GWG verfügt ab sofort über zwei getrennte Fertigungslinien (Neuflaschen und wiederkehrende Prüfungen)
2008
Zwei Schweißroboter zum automatisierten Anschweißen von Griffen und Kragen stehen der GWG ab sofort zur Verfügung – Mitarbeiterentlastung, Qualitätssprung und Produktivitätssteigerung um 120 Prozent
2009
Inbetriebnahme des neuen, voll mechanisierten Fertigungsabschnittes für die Vorbereitung der Flaschen zur wiederkehrenden Prüfung.
Durch ein modernes, speziell für die GWG entwickeltes Ziehzentrum wird die Leistungsfähigkeit bei der Fertigung von Neuflaschen erhöht
2011
Die GWG erhält eine neue Halle für die Endfertigung. Das Schweißzentrum mit einem modernen Handling-Roboter-System geht in Betrieb
2012
Zehn Jahre Gasflaschenwerk Grünhaint
2013
GWG unter neuer Leitung - Wechsel der Eigentümer
2014
Produktneueinführung - Produktlinie Premium 21
2015
Wir feiern 85 erfolgreiche Jahre Gasflaschenproduktion im Erzgebirge